Internationale Woche gegen Rassismus
 

Termine

22. Juni 2018 - 22. Dezember 2018 | 3 Einträge gefunden
Plenum
20. Juni 2018 – 22. Juni 2018
Das Plenum ist das Herz des Landtags. Hier beraten und entscheiden die Abgeordneten über alle Themen, die auf der Tagesordnung stehen. Das Spektrum der gesetzgeberischen Tätigkeit reicht von Änderungen der Verfassung über die Novellierung vorhandener Gesetze bis hin zur Entscheidung über neue Gesetze zu bestimmten Sachverhalten. Die Gesetzgebung...mehr...
Plenum Landtag, Erfurt
Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport
21. August 2018 16:00 – 17:30 Uhr
Der Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport befasst sich mit der Bildung in Thüringen, angefangen von der vorschulischen Bildung und Förderung in den Kindertageseinrichtungen, über die Grundschulen und weiterführenden Schulen, die berufsbildenden Schulen bis hin zur Erwachsenenbildung. Darüber hinaus spielen die Qualifizierung des...mehr...
Ausschuss Landtag, Erfurt
Haushalts- und Finanzausschuss
24. August 2018 10:00 – 13:00 Uhr
Der Haushalts- und Finanzausschuss berät u.a. den von der Landesregierung vorgelegten Landeshaushalt, der den gegenwärtigen Bedürfnissen gerecht wird, aber auch die Belastung künftiger Generationen im Blick behalten soll. Das Haushaltsvolumen betrug 2014 rund 8,95 Mrd. Euro. Zugleich kontrolliert der Haushalts- und Finanzausschuss die Verwendung...mehr...
Ausschuss Landtag, Erfurt
 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Christian Jakob

15h Christian Jakob
@chrjkb

Antworten Retweeten Favorit Der @DerTag hat aus unserer #NetzwerkAfD Recherche ein einstündiges Feature gemacht. Hier die Studie bei der… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

linksfraktion

14h linksfraktion
@Linksfraktion

Antworten Retweeten Favorit .@jankortemdb 100 Tage Große Koalition, das ist Vieles, nur kein Grund zum Feiern #GroKo pic.twitter.com/fg9UUGHnvz


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Linksfraktion Thl

18h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit #Klimaschutz à la #AfD und #CDU: „Statt konkret darüber zu debattieren, welche Möglichkeiten (...) bestehen, gemein… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
7. Mai 2018 Pressemitteilung

Wolf (DIE LINKE): Hortnerinnen in Jena können zukünftig mit 80% Stellenumfang rechnen

Beschäftigungsumfang dann höher als zu Zeiten der Kommunalisierung Im Jahr 2006 wollte der damalige Ministerpräsident Althaus (CDU) die Horte, welche sich in Landesträgerschaft als Prinzip "Einheit von Grundschule und Hort" befinden, an die freien Träger übertragen und damit diese Einheit zerstören. Dagegen regte sich landesweit Widerstand, welche in einem Volksbegehren für eine bessere Familienpolitik mündete. Stellen an den Horten wurden in dieser Zeit nicht wieder neu besetzt, was zu einer erheblichen Verschlechterung der Qualität an den Horten führte.  Mehr...

 
23. April 2018 Pressemitteilung

Semesterticket: Solidarmodell der Regionen darf nicht aufgekündigt werden

Torsten Wolf, direkt gewählter LINKER Jenaer Landtagsabgeordneter und Mitglied des Bildungsausschuss und Haushaltsausschuss im Thüringer Landtag, kritisiert die Pläne der Bahn unverhältnismäßige Belastungen, insbesondere für die Studierenden an der Peripherie, schaffen zu wollen: „Die Studierenden in Jena mit 30,79 Prozent Aufschlag bestrafen zu wollen, ist für die beiden Jenaer Hochschulen in doppelter Weise bedrohlich. Einerseits da ein kostengünstiges Semesterticket für die Attraktivität der Hochschulen unerlässlich ist.  Mehr...

 
22. März 2018 Aktuell/Pressemitteilung

Wolf (MdL, DIE LINKE): Die Miete macht in Jena arm – jeder 4. Euro für´s Wohnen

Mit einer mündlichen Anfrage im Thüringer Landtag „Jena als „München des Ostens“ nicht für Alle?“ wollte der Jenaer Landtagsabgeordnete Torsten Wolf (DIE LINKE) von der Landesregierung wissen, in welchem Umfang die Stadt Jena Wohnen als öffentliche Daseinsvorsorge genügt und wie hoch die tatsächliche Mietbelastung der Jenaer ist. Mehr...

 
20. März 2018 Pressemitteilung

Torsten Wolf (MdL): Zurückgewiesene AfD-Klage zu Wahlalter ab 16 richtet sich gegen mehr als 1.500 junge Menschen

Der Thüringer Verfassungsgerichtshof in Weimar hat mit seiner heutigen Entscheidung zum Kommunalwahlrecht ab 16 der AfD Thüringen eine schallende Ohrfeige erteilt. „Die vorgeblich netten Menschen der AfD haben wieder einmal ihr wahres antidemokratisches Gesicht gezeigt, indem sie gegen politische Teilhabe von jungen Menschen mit der Begründung in Weimar klagten, diese würden sowieso nur Parteien wie die LINKE wählen. Anstatt sich in den politischen Wettstreit um beste Ideen zu begeben, grenzt die AfD ihnen suspekt erscheinende Altersgruppen aus getreu nach dem Motto: was der AfD nicht passt, wird passend gemacht.“ Mehr...

 
7. März 2018

Internationaler Frauentag 2018: 100 Jahre Frauenwahlrecht - viel erreicht, viele neue Aufgaben

Den internationalen Frauentag 2018 nimmt der Landtagsabgeordnete Torsten Wolf, bildungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, zum Anlass, darauf zu verweisen, dass es in Deutschland vor 100 Jahren allen BürgerInnen das erste Mal möglich war, ihre demokratischen Rechte wahrzunehmen und wählen zu gehen. „Der Kampf für ein allgemeines Wahlrecht von Männern und Frauen und damit die politische Gleichstellung war immer auch ein Kampf um die gleiche Bezahlung und Behandlung von Männern und Frauen, also die soziale Gleichstellung.“ Mehr...

 
7. März 2018 Pressemitteilung

MdL Torsten Wolf (DIE LINKE.) gratuliert Westschule zum Thüringer Schulbibliothekspreis

Mit dem Thüringer Schulbuchbibliothekspreis wurden am heutigen Mittwoch (7. März 2018) drei Schulen, darunter als einziger Grundschule die Westschule in Jena, ausgezeichnet. Die Preisverleihung wurde von Thüringens Bildungsstaatssekretärin Gabi Ohler vorgenommen. Mit der Auszeichnung wurde die engagierte Arbeit, sowie erfolgreiche Projekte von Schulen in der Bibliotheksarbeit gewürdigt und unterstützt. Mehr...